Brandkatastrophe Ludwigshafen – Kamil Kaplan: "Ich danke ihnen tausendmal"

Bei der Brandkatastrophe in Ludwigshafen am Rhein vom 3. Februar 2008 musste Kamil Kaplan die schwerste Entscheidung in seinem Leben treffen. Um das neun Monate junge Baby Onur, seinen Neffen, vor den Flammen zu retten, warf Kamil Kaplan das Kind dem Polizisten der Polizei in Ludwigshafen, Hakki Paker, aus dem 4. Stock entgegen. Kurze Zeit… Read More Brandkatastrophe Ludwigshafen – Kamil Kaplan: "Ich danke ihnen tausendmal"

Tuerkei muss Luftangriffe im Nordirak beenden

Tuerkei muss Luftangriffe im Nordirak beenden Berlin/Ankara. (red). 5. Februar 2008. “Es ist erschreckend, wie wenig Empoerung die massiven Luftangriffe auf nordirakisches Territorium hervorrufen” bedauerte Norman Paech, aussenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE das Schweigen zu den 12-stuendigen Luftangriffen des tuerkischen Militaers auf 70 vermeintliche PKK-Stellungen im Irak. Paech weiter: “Seit Monaten verletzt die Tuerkei… Read More Tuerkei muss Luftangriffe im Nordirak beenden

Bundesanwaltschaft als Erfuellungsgehilfe Ankaras gegen tuerkische Oppositionelle?

Bundesanwaltschaft als Erfuellungsgehilfe Ankaras gegen tuerkische Oppositionelle? Berlin/Ankara. (red). 5. Februar 2008. Am 5. Dezember 2007 liess die Bundesanwaltschaft zahlreiche Objekte in mehreren Bundeslaendern durchsuchen. Die Ermittlungen richteten sich gegen mutmassliche Mitglieder der Tuerkischen Kommunistischen Partei / Marxisten Leninisten (TKP/ML) wegen Mitgliedschaft in einer auslaendischen terroristischen Vereinigung nach §129b StGB. Da die TKP/ML in Deutschland… Read More Bundesanwaltschaft als Erfuellungsgehilfe Ankaras gegen tuerkische Oppositionelle?

Brandkatastrophe in Ludwigshafen: Stimmung nicht weiter durch Spekulationen anheizen

Brandkatastrophe in Ludwigshafen: Stimmung nicht weiter durch Spekulationen anheizen Berlin/Ludwigshafen/Ankara. (red). 7. Februar 2008. “Spekulationen über die Ursachen der Brandtragödie in Ludwigshafen schaden dem friedlichen Zusammenleben in der Bundesrepublik”, erklärte die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe, Sevim Dagdelen. Medien und Politik in beiden Ländern seien aufgefordert, die Stimmung… Read More Brandkatastrophe in Ludwigshafen: Stimmung nicht weiter durch Spekulationen anheizen

Brandkatastrophe Ludwigshafen – Christian Baldauf: Trauer darf nicht in Wut umschlagen

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Christian Baldauf: Trauer darf nicht in Wut umschlagen Ludwigshafen/Ankara. (red). 7. Februar 2008. Nach der Brandkatastrophe in Ludwigshafen hat der rheinland-pfälzische CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf eine voreingenommene Berichterstattung einiger türkischer Medien kritisiert. Gleichzeitig unterstützte Baldauf die von Ministerpräsident Kurt Beck vorgebrachte Kritik, dass hier „in völlig unzutreffender Weise“ die Helfer „desavouiert“… Read More Brandkatastrophe Ludwigshafen – Christian Baldauf: Trauer darf nicht in Wut umschlagen

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Internnationale Ermittlungen bei der UN erbeten – Petition an den UN-Generalsekretär zur Mitzeichnung erschienen

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Internationale Ermittlungen bei der UN erbeten Petition an den UN-Generalsekretär zur Mitzeichnung erschienen Ludwigshafen/Ankara/New York. (red). 18. Februar 2008. Nachdem am 13. Februar 2008 in der Bild-Zeitung veröffentlichten Protokoll einer Krankenschwester der Kinder-Klinik „St.Anna-Stift“ in Ludwigshafen, worin bestätigt wird, dass es möglicherweise einen Brandstifter in Ludwigshafen am Rhein geben könnte, der das Feuer… Read More Brandkatastrophe Ludwigshafen: Internnationale Ermittlungen bei der UN erbeten – Petition an den UN-Generalsekretär zur Mitzeichnung erschienen

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Spur nach einem verdächtigen Mann nicht bestätigt

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Spur nach einem verdächtigen Mann nicht bestätigt Von Andreas Klamm Ludwigshafen. 13. Februar 2008. Der Hinweis auf einen Mann im Zusammenhang mit der Ursache des Wohnhausbrandes vom Ludwigshafen am 3. Februar (wir berichteten) wurde von der Staatsanwaltschaft Frankenthal nicht bestätigt. Türkischen und deutschen Medienberichten zufolge soll sich ein Mann gemeldet haben, der… Read More Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Spur nach einem verdächtigen Mann nicht bestätigt

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Fragen über Fragen und jeder tote Mensch ist ein toter Mensch zuviel

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Fragen über Fragen und jeder tote Mensch ist ein toter Mensch zu viel KOMMENTAR und Eindrücke von Andreas Klamm Ludwigshafen. 13. Februar 2008. Die aufgebrachte Stimmung zwischen türkischen Staatsbürgern und deutschen Staatsbürgern hat sich Gott sei Dank beruhrigt. Gewalt ist nicht mit Gegengewalt zu bekämpfen. Die Eindrücke und das Geschehen vom 3.… Read More Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Fragen über Fragen und jeder tote Mensch ist ein toter Mensch zuviel

Brandkatastrophe Ludwigshafen: Unbekannte drohen mit Brandanschlägen auf türkische Häuser – Das Feuer: Waren es deutsche Nazi-Terroristen?

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Unbekannte drohen mit Brandanschlägen auf türkische Häuser Das Feuer: Waren es deutsche Nazi-Terroristen? Türkisches Fernsehen: Kinder sprechen über “deutschen Mann als Brandstifter” – Feuerwehrmann verprügelt Ludwigshafen. 6. Februar 2008. (and). In der Reaktion auf verschiedene Medien-Berichte zur Brandkatastrophe in Ludwigshafen am Rhein vom 3. Februar 2008 bei der insgesamt neun Menschen beim… Read More Brandkatastrophe Ludwigshafen: Unbekannte drohen mit Brandanschlägen auf türkische Häuser – Das Feuer: Waren es deutsche Nazi-Terroristen?

Brandkatastrophe: Ludwigshafen – eine Stadt in Trauer und Bestürzung

Brandkatastrophe: Ludwigshafen – eine Stadt in Trauer und Bestürzung Ludwigshafen. (and). 6. Februar 2008. Unbestätigen Informationen zufolge waren möglicherweise weit mehr Todesopfer in der Brandkatastrophe von Ludwigshafen zu beklagen, hätte nicht Polizisten, Rettungskräfte und Karnevalisten als Ersthelfer viele Menschenleben gerettet. Polizisten, Feuerwehrleute, Mitarbeiter des Rettungsdienstes und private Ersthelfer retteten das Leben vieler Menschen bei der… Read More Brandkatastrophe: Ludwigshafen – eine Stadt in Trauer und Bestürzung

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Unbekannte drohen britischer Fernseh-Redaktion

Brandkatastrophe von Ludwigshafen Unbekannte drohen britischer Fernseh-Redaktion Ludwigshafen. (red) 5. Februar 2008. Offenbar Schreiber, die der rechtsradikalen Szene aus Ludwigshafen am Rhein zugeordnet werden müssen, haben in der Schriftform einer britisch-amerikanischen Fernseh-Redaktion gedroht für den Fall, dass es weitere Berichte und Fernseh-Interviews mit türkischen Augenzeugen zur Brandkatastrophe von Ludwigshafen am Rhein geben sollte. Am 3.… Read More Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Unbekannte drohen britischer Fernseh-Redaktion

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Bis zu 10 Tote und dramatische Szenen

Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Bis zu 10 Tote und dramatische Szenen Von Andreas Klamm Ludwigshafen. 4. Februar 2008. Bis zu 10 tote Menschen forderte ein Wohnhausbrand am 3. Februar kurz nach dem Ende des Fastnachtsumzuges in der vorderpfälzischen Stadt Ludwigshafen am Rhein. Das Feuer in dem viergeschossigen Wohnhaus in der Innenstadt Ecke Berliner Straße und Jägerstrasse… Read More Brandkatastrophe von Ludwigshafen: Bis zu 10 Tote und dramatische Szenen

Brandkatastrophe Ludwigshafen: In Gedenken an die Opfer und die Überlebenden

Dokumentation :: Die Brandkatastrophe in Ludwigshafen In Gedenken an die Opfer und die Überlebenden Die Brandkatastrophe in Ludwigshafen am Rhein Am 3. Februar 2008 ereignete sich die schwerste Brandkatastrophe in der Stadt Ludwigshafen am Rhein, seit Ende des 2. Welt-Krieges. In den Flammen kamen drei Frauen, fünf Kinder und eine schwangere Frau mit ihrem noch… Read More Brandkatastrophe Ludwigshafen: In Gedenken an die Opfer und die Überlebenden