Nachrichtenagenturen

Nachrichtenagenturen

Als Journalist, Rundfunk-Journalist, Medien-Produzent seit 1984 und als Verleger, Herausgeber seit 1986 kenne ich natürlich viele bekannte Nachrichtenagenturen wie dpa, reuters, afp, ddp, epd, getty images, sid, onpra und viele andere Nachrichtenagenturen.

Grundsätzlich würden wir gerne auch bei British Newsflash Magazine die Dienste gerne nutzen. Doch gute Arbeit hat seinen Preis. Die Dienste der Nachrichtenagenturen sind extrem teuer und kosten sehr viel Geld.

Während die gedruckten Ausgaben von British Newsflash Magazine, unter anderem auch in Buch-Form auch Geld kosten, so günstüg wie möglich und käuflich erwerblich sind, wird die Web-Site von British Newsflash Magazine kostenfrei angeboten mit sehr wenig Werbung die via WordPress eingeschaltet wird und daher nicht dem Verleger und Herausgeber von British Newsflash Magazine für die Finanzierung zur Arbeit zu Gute kommt.

Da wir die Web Site von British Newsflash Magazine kostenfrei anbieten ist es aus verständlichen Gründen leider nicht möglich auch noch gute, wenn leider auch sehr teuere Dienste der Nachrichtenagenturen zu buchen.

Für eine der Nachrichtenagenturen, ddp, Deutscher Depeschendienst, Landesbüro Südwest, Berlin war in ich in den Jahren 2003 und 2004 als Journalist übrigens auch selbst tätig.

Leider ist die Nachrichtenagentur ddp in die Insolvenz geraten.

Als einer der besten Nachrichtenagenturen in Deutschland darf wohl die Nachrichtenagentur dpa bezeichnet werden.

Für die kostenfrei Bereitstellung von British Newsflash Magazine, das seit 1986 der multinationalen und internationalen Völkerverständigung dient, gibt es leider keine kostendeckende Finanzierung, keine Spender, keine Untersützer.

Daher recherchieren wir die Informationen, soweit wie möglich selbst oder nutzen kostenfreie Agentur-Dienste oder günstige Agentur-Dienste wie etwa der Nachrichtenagentur onpra, für die ich auch tätig bin.

British Newsflash Magazine bittet um Ihr freundliches Verständnis.

Sollten Wunder geschehen im Bereich der Finanzierung, dann wird British Newsflash Magazine gerne auch Beiträge der bekannten, großen Nachrichtenagenturen hinzubuchen.

Andreas Klamm, Journalist, Verleger, Herausgeber

British Newsflash Magazine

Dezember 2018

British-Newsflash-Magazine-3

 

Advertisements