US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an

US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an New York City / Washington D.C. 15. Februar 2011 (and). Zahlreiche US-christliche Gruppen in den Vereinigten Staaten kündigen für den 21. Mai 2011 apokalyptische Katastrophen und das zweite Kommen von Jesus Christus an. Das berichtet das Online Magazin Huffington Post. Nach Überzeugung einer… Read More US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an

Folge der Proteste in Tunesien: Flüchtlings-Krise in Italien

Folge der Proteste in Tunesien: Flüchtlings-Krise in Italien Flüchtlinge aus Tunesien hoffen auf Hilfe – Italien ruft den Notstand aus und fordert europäische Polizeieinheiten an – PRO ASYL: Bootsflüchtlinge menschenwürdig aufnehmen – Wege für die Migration eröffnen Rom / Italien. 15. Feburar 2010. (and). Die Flüchtlinge aus Tunesien, die nach Italien strömen hoffen auf Hilfe.… Read More Folge der Proteste in Tunesien: Flüchtlings-Krise in Italien

US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an

US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an New York City / Washington D.C. 15. Februar 2011 (and). Zahlreiche US-christliche Gruppen in den Vereinigten Staaten kündigen für den 21. Mai 2011 apokalyptische Katastrophen und das zweite Kommen von Jesus Christus an. Das berichtet das Online Magazin Huffington Post. Nach Überzeugung einer… Read More US-christliche Gruppen kündigen das Ende der Welt für 21. Mai 2011 an